Geschichte der Landesinnung Chirurgiemechanik - Landesinnungt Chirurgiemechanik

Landesinnung Chirurgiemechanik
Baden-Württemberg
Direkt zum Seiteninhalt
Geschichte
Kooperative Partnerschaft
Ärzte und Professoren aller medizinischen Fachbereiche halten schon immer ein berufliches Verhältnis zu den Her¬stellern chirurgischer Instrumente und medizinischer Geräte.

Im Auftrag des Arztes und in Zusammenarbeit mit ihm ent¬stehen Neu- und Spezialanfertigungen. Der Chirurg liefert die Idee, während dem Fachbetrieb die Lösung der tech¬nischen Probleme und die praktische Ausführung obliegen. Das gemeinsame Ziel ist die Entwicklung und Fertigung qualitativ hochstehender Instrumente, Implantate und Ge¬räte, denen der Chirurg in jeder Lage ohne Zögern vertrauen kann, die das Operieren leichter machen und den Heilungsprozess fördern.
Der Arzt, dessen operatives Eingreifen Leben rettet, der die Grenzen seines Fachs erweitert und es um neue Methoden bereichert, verlässt sich auf die Präzisionsarbeit der Chirurgiemechaniker. welche bis auf den heutigen Tag in vielem "Handwerk' geblieben ist.
Landesinnung Chirurgiemechanik
Baden-Württemberg
Moltkestraße 7
78532 Tuttlingen
Telefax: 07461 12302

Wir sind für Sie da:
Montag - Freitag
von 8.00 bis 12.00 Uhr
Montag, Dienstag und Mittwoch
von 13.00 bis 16.00 Uhr
Donnerstag
von 13.00 bis 18.00 Uhr
Zurück zum Seiteninhalt